Leistungsdaten Overlay auf Videos von GoPro, DJI Osmo Action 4 und Insta360

Videoclips mit Daten der Geschwindigkeit, Watt und Steigung? Wie kommen diese Daten als Overlay auf den Film? Dazu braucht heute keiner mehr viel Zeit und die fehlende Affinität zu Schnittprogrammen ist auch kein Show Stopper. Tolle Videos für YouTube, Instagram, TikTok können heute ohne besondere Skills entstehen.

Tempo, Watt, Puls und Steigung: Daten aufs Video

Egal ob die GoPro, DJI Action 4 oder Insta360 x3: für Watt und Herzfrequenz müssen die Videos mit GPX-Daten vom Radcomputer zusammengeführt werden. GPS-Daten helfen bei der Synchronisierung, aber es geht auch anderes ganz einfach.

Die Auswahl an Software ist nicht groß. Abgesehen von ein paar halbfertigen Entwicklungen auf GitHub, habe ich nur drei Apps gefunden und davon ist nur eine zu verwenden, nämlich Telemetry Overlay.

Gleich alles zu Telemetry Overlay lesen und eigenes Overlay downloaden

GoPro Dash - Relikt aus alter Zeit mit vielen Features

GoPro DashWare kam 2009 passend zur ersten GoPro mit Panoramaperspektive. Das letzte Update war 2017.

Die Software startet sofort mit einem Vorschlag von Anzeigen. Nachdem ich den Film per Drag & Drog ins Vorschaufenster gezogen habe, wird das Alter der App sichtbar. Damals gab es noch kein 4K und so werden die Gauges (Messanzeigen) proportional verkleinert, können aber wieder großgezogen werden.

Nett ist die Vielzahl an vorgefertigten Anzeigen, die heute allesamt als Retro-Style durchgehen. Dazu passen nur eben keine Aufnahmen von schlanken Rennrädern. Dafür gibts einen Gauge-Designer, aber wer will sich damit lange beschäftigen?

Die Synchronisierung der Leistungsdaten mit dem Video hat auf Anhieb nicht geklappt. Die einzelnen Einträge der GPX werden gezeigt und so ist die genaue Uhrzeit zu sehen, das ist nicht schlecht. Dafür müssen irgendwelche Verweise zum Video eingestellt werden, was nicht auf Anhieb verständlich dargestellt war. Die Qualität des exportierten Videos war überraschend gut. Die Daten wurden klar und scharf auf dem Film gezeigt. Leider blieb die Filmdatei auf den Kopf, also nicht wie in der Vorschau gedreht.

Kurzum, diese App runterzuladen macht keinen Sinn. Weder Handling noch die Optik vom Endprodukt lohnen, sich damit zu beschäftigen. Es ist schade, dass die Entwicklung von DashWare eingestellt wurde.

+ Kostenlos
- Altbackenes Design der Gauges
- Synchronisieren kompliziert
- Export, Bild bleibt umgedreht

Downloadseite

Telemetry Overlay - Das Standard-Tool

Telemetry Overlay ist das beste Tool für das Schneiden von Actionvideos mit Anzeige der Leistungsdaten. Ein Tipp vorab: Die Videos von Fallschirmspringen, Fliegen und Motorradfahren lohnen sich anzusehen. Diese App kann nämlich weit mehr, als nur Watt und Pulsschlag auf der Karte zeigen.

Die Anzeigen sind modern gestaltet und es gibt eine Vielzahl an vorkonfigurierten Dashboards. Die einzelnen Elemente können in der Größe, den Farben, Hintergrund und Position auf dem Screen geändert werden. Dazu ist jeder Wert noch individuell zu glätten und zeitlich Abweichend einzustellen. Wem Daten in den Vorlagen fehlen, der kann sich aus dem Pool bedienen und Gauges hinzufügen oder sich ganz eigene Dashboards bauen. Klassische Anzeigen, Graphiken, Durchschnittswerte mit Balken, alles was man sich wünscht ist in Telemetry Overlay enthalten. Und wem das alles nicht reicht, der kann sich eigene Anzeigen basteln.

Ich mags funktional und aufgeräumt. Das einzige was mir fehlt ist eine Art Gruppieren und ausrichten. Gerade am Anfang, wo man noch die vielen Möglichkeiten durchklickt bis die optimale Darstellung gefunden ist, wäre auch eine Rückgängig-Taste nicht verkehrt. Zumindest kann man einzelne Werte sperren und so vor unabsichtlichem Verrutschen sichern.

Die spanischen Programmierer gehen gleich aktiv auf das Fehlen von GPS der neuen GoPro ein. Ein kurzes Video zeigt, wie es auch ohne Positionsdaten geht. Das funktioniert natürlich auch dann, wenn bei einer anderen Actioncam die GPS versehentlich oder um Akku zu sparen, ausgeschaltet wurde.

So einfach gehts mit Telemetry Overlay

Neues Projekt starten und Telemetry Overlay führt durchs Programm. Zuerst wird die Film Datei per Drag & Drop rüber gezogen oder aus einem Ordner geholt.

Die Auswahl der vorbereiten Desktops, also der Messwerteanzeigen reicht von Radfahren, Surfen, Fallschirmspringen, Fliegen, Drohnenflüge bis zur technisch orientierten Darstellungen eines Crashtest. Eine Vielzahl an Videos auf der Website, Facebook und Youtube sprechen für sich und untermauern die positiven Rezensionen, zum Beispiel das hier.

Mit ein wenig mehr Lust, können auch eigene Overlays gestaltet werden. Alle Schriftarten, die auf dem PC/Mac gespeichert sind, können verwendet werden. Allerdings in jedem Projekt nur eine Typo für Texte und mit fester Weite für die Zahlen. Ich habe mir testweise eine relativ einfache Darstellung nachgebaut. Dazu eine Variante, die gut im Hochformat für Stories passt. Diese Vorlagen lassen sich natürlich speichern und wieder laden. Meine Vorlage ist hier zum Download.

Videos ohne Schnittprogramm und ganz simpel vorbereiten

Videos vor dem Import in Telemetry Overlay zu kürzen, spart Zeit, denn die Software rendert den kompletten Film erstmal. Zum schnellen Öffnen und Ansehen ist der VLC-Media-Player immer noch die beste Wahl. Damit lassen sich Videos auch ruck-zuck kürzen. Langes Einstellen und Rendern gibt es beim VLC-Player nicht. Wie eine Video-Datei gekürzt wird, ist hier gut beschrieben.

Natürlich lassen sich mehrere Videoclips in Telemetry Overlay in Queue packen und in einem Rutsch exportieren. Als experimentelles Feature besteht die Möglichkeit, eine Sounddatei dazuzugeben, die spielt momentan aber nur das Musikstück von Anfang an ab.

Watt und andere Daten auf Video für Instagram, TikTok und Youtube

Synchronisierung Video und Daten

Die Synchronisierung Video und GPX kann über mehrere Wege laufen. Am einfachsten wäre es, die Uhrzeit von Kamera und GPX zu verwenden. Voraussetzung ist, dass beide Geräte die richtige Zeit stempeln. Telemetry weiß, dass das häufig nicht perfekt passt. Deshalb gibt es gleich die Möglichkeit selbst Hand anzulegen. Stunden, Minuten, Sekunden und Hundertstelsekunden können so verzögert oder vorgezogen werden. Eine Videoanleitung habe ich hier verlinkt. Natürlich hat der Entwickler von Telemetry Overlay auch eine Vorlage mit entsprechenden Anzeigen dafür gebaut, meine eigene ist hier zum Download. Die Position der GPX-Datei auf der Karte anzeigen zu lassen, ist für den Abgleich nicht verkehrt.

GPS Daten und Watt mit Video synchronisieren

Kaufen?

Der Hersteller hat noch weitere Pakete im Angebot, inkl. 360° Anwendungen. Das ist auf den ersten Blick ziemlich verwirrend. Deshalb hier der direkte Link zur richtigen App Telemetry Overlay. Weitere Tools sind Telemetry Extractor Premium for GoPro für die Konvertierung von GPS-Daten um andere Medien zu verarbeiten, zum Beispiel mit Datenbanken, Excel und Adobe After Effects. Mit GPS Quick Fix for GoPro können nachträglich GPS Daten hinzugefügt werden und Telemetry Templates for Adobe AE beinhaltet spezielle Vorlagen für Adobe After Effects.

Telemetry Overlay ist nicht kostenlos, dafür bekommst du aber ein echt mächtiges Tool für deine Videos. Die Tutorials sind gut gemacht und leicht verständlich, dazu kommen sie direkt auf den Punkt.

Website

Preis 140 Euro

+ Schnelle Synchronisation von GPS und anderen Datenformaten
+ Viele, gut gemachte und anpassbare Vorlagen
+ Intuitive Benutzerführung
+ Kostenlose Version mit Wasserzeichen
+ Sehr gute Videoanleitungen und Tutorials
+ Mehrere Videos können in einem Queue exportiert werden
- Werte und Anzeigen können nicht gruppiert ausgerichtet werden
- Nicht billig

Garmin Virb Edit - Gut, aber läuft nicht mehr

Virb ist die Action Cam von Garmin. Die gleichnamige Software war jedoch nicht nur speziell Videos dieser Kamera vorhalten und auch nicht nur auf GPX-Daten von Garmin-Geräten beschränkt. Die Synchronisierung von Video und GPX Leistungsdaten wird in Virb Edit über die Position auf der Landkarte eingestellt.

Die letzte Updatebeschreibung ist für die Version 5.4.3 von Dezember 2018. Seit 2019 finden sich in verschiedenen Supportforen Fragen zu einem API-Scriptfehler. Software ist ohnehin nicht das Steckenpferd von Garmin und Virb Edit wurde seit 2018 nicht mehr angefasst, der Fehler muss also vom User selbst in der Reg Edit behoben werden. Wie das geht, wird in einem Video auf Youtube ganz gut beschrieben.

 

Garmin Virb Edit war keine schlechte Software um Leistungsdaten ins Video zu bringen. Leider gibt es seit Jahren kein Update mehr.

+ Kostenlos
+ Auch für nicht Garmin User
- Langsam beim Import
- Ruckelt bei nicht so leistungsstarken Computern
- Nur noch ohne GPX-Synchronisierung zu einer Karte zu verwenden

Downloadseite

PS: GoPro 12 oder DJI Osmo Action 4 oder Insta360 x3?

Welche Actioncam ist die beste? Der fehlende GPS-Sensor bei der neuen GoPro 12 ist für viele ein Minuspunkt. Die Genauigkeit der GoPro 11 ist besser, als die Positionsdaten vom Garmin Edge Fahrradcomputer. Beim Abschalten wegen Überhitzung erntet weder die GoPro noch die DJi Lorbeern. Uns ist das zwar noch nie passiert, aber jeder Testbericht erzählt davon. Was ist mit der Insta360 x3? Da ist die Auflösung zwar 5,7 K, jedoch auf 360° gerechnet und somit ist die Qualität bei 170° Weitwinkel nur noch 2,7 K. Ein gutes und vor allem wirklich neutrales Video zur Frage GoPro 12 oder DJI Action 4 gibt es hier.

Test und technik

5 Kommentare

Freddy

Sowas hab ich schon lange gesucht. Danke für den Aufwand das zu testen. Die angehängte Datei zum Anpassen der .gpx-Datei ist nicht zu verwenden. Das die neue GoPro kein GPX mehr hat ist unglaublich. Wenn der Grund die Verkürzung der Akkuzeit ist, kann man GPS ja ausmachen. Das die Kamera deshalb überhitzt muss technisch gelöst werden.

Ralph

Sehr schöne Zusammenfassung.
Traurig ist, dass Dashware nach dem GoPro Erwerb mehr oder weniger zeitnahe auf die Streichliste gesetzt wurde. Ich kann mich noch erinnern, wie die Köpfe hinter Dashware von neuen Möglichkeiten schwadronierten, weil jetzt ein potenter Sponsor dahinterstehen würde.
Kam dann leider alles ganz anders :-( Hatte Dashware – trotz des etwas gewöhnungsbedürftigen GUI – immer gerne genutzt und vor dem GoPro Deal auch erworben. Dashware wurde dann offiziell Freeware und das war dann wohl der Todesstoß (zumindest in Sachen aktiver Weiterentwicklung).

Nica

Gibt es besondere Hardwareanforderungen für das Schnittprogramm?

GM

Virb verwende ich noch mit Edge. Nur das Abgeleichen funktioniert nicht mehr.

Jens

Guter Artikel, mir ist das aber zu viel Geld und ich verwende für mich selbst das beschriebene GoPro Programm.

Wie ist deine Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Super Sale

Trek Domane SL 6 eTap Gen 4 2023
Trek Trek Domane SL 6 eTap Gen 4 2023
Sonderpreis4.449,00 EUR Normalpreis5.499,00 EUR
Trek FX 3 Disc 2021
Trek Trek FX 3 Disc 2021
Sonderpreis719,00 EUR Normalpreis899,00 EUR
Trek Powerfly FS 4 Equipped Gen 3 29" 2023
Trek Trek Powerfly FS 4 Equipped Gen 3 29" 2023
Sonderpreis4.639,00 EUR Normalpreis5.799,00 EUR

Noch mehr Artikel

Alle Stories zeigen
Blitz Breeze Brille im Test

Blitz Breeze Brille im Test

Test und Technik
Sonne im Juni, wolkenloser Himmel, angenehme 25 Grad, welcher Tag wäre besser geeignet eine Radbrille zu testen. Blitz Sportbrille Breeze für Rennr...
Mit normalen Schuhen auf dem Gravel und Rennrad: Adapter für die SPD und Look Pedale

Mit normalen Schuhen auf dem Gravel und Rennrad: Adapter für die SPD und Look Pedale

Test und Technik
Wer braucht denn sowas? Adapter für Pedale. Mit jedem Schuh auf Gravel- oder Rennradpedal - ClipClap oder Pocket Pedals Vergleich Normalen Schuhen ...
Scott Cadence Plus Helm im Test

Scott Cadence Plus Helm im Test

Test und Technik
5,2 % weniger Luftwiderstand, 22 % weniger Luftwiderstand bei 15° Seitenwind, 10 % schlanker: Das ist der neue Scott Cadence Plus Helm, sagt zumin...